Ich bin auf die Idee gekommen, dass es schön wäre, wenn man aus einem Mediawiki-Artikel heraus PHP-Code ausführen könnte. Also habe ich kurzerhand eine kleine Mediawiki-Extension erstellt welche PHP-Code, der in „<php>phpinfo();</php>“ eingebettet ist, ausführt.

Das ganze ist natürlich mehr als ein Sicherheitsrisiko und darf nur in einer wirklich vertrauensvollen Umgebung eingesetzt werden.

Die Extension findet sich auf Mediawiki.org

Von admin

Ähnlicher Beitrag

9 Gedanke zu “RunPHP Mediawiki-Extension”
  1. Hi,

    ich suche eine ähnliche Extension, und würde gerne deine ausprobieren. Leider ist der Link nicht zu erreichen und ich kann die Extension nicht finden. Falls du zufällig weißt, wie man html und ks in mediawiki (1.5.2) aktivieren kann, wäre ich dir sehr verbunden. Ansosnten wärs toll, wenn du mir sagst, wo ich deine extension herbekomme, oder wenn du sie mir zukommen lassen könntestn.

    Vielen dank,

    Phonkael

    1. Komisch bei mir geht der Link. Die Extension ist wirklich sehr einfach. Daher poste ich hier einfach mal den Source:

      Sourcecode of „extensions/runphp.php“:

      phpcode;

      # To activate the extension, include it from your LocalSettings.php
      # with: include(„extensions/runphp.php“);

      # Author: Matthias Zirngibl – https://masterbootrecord.de

      $wgExtensionFunctions[] = „wfRunPHP“;

      function wfRunPHP() {
      global $wgParser;
      $wgParser->setHook( „php“, „parsePHP“ );
      }

      function parsePHP( $input, $argv) {
      ob_start();
      eval($input);
      $output = ob_get_contents();
      ob_end_clean();
      return $output;
      }
      ?>

  2. Hallo Matthias,
    das Script hört sich sehr vielversprechend an. Leider hat’s bei mir nicht funktioniert. Muss ich irgend etwas Besonderes beachten?
    Ich habe eine Datei „runphp.php“ im Ordner „extensions“ erstellt und den Code von oben hinein kopiert.
    Anschließend habe ich „include(„extensions/runphp.php“);“ ganz am Anfang der „LocalSettings.php“ eingefügt.
    Wenn ich jetzt beispielsweise print „Hallo“; schreibe, zeigt mir der Browser einfach nur den eingegebenen Text.
    Woran kann das liegen?

    Gruß, Uli

  3. Hallo

    Die Extension läuft super nun habe ich eine Frage:
    Wie kann ich denn die globalen Variablen der Wiki Instanz auslesen?
    Ich will mir den aktuell angemeldeten User ausgeben lassen und finde einfach keinen Weg dieses zu realisieren. Ich hoffe Sie können mir hierbei weiterhelfen!

    mfg
    Tobias

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert