„Die Auswahlkriterien waren hierbei, dass das Programm ohne große Installation lauffähig sind, die Registry nicht unnötig zumüllen und dabei auch ohne Runtimes (.NET/Java) auskommen. Zusätzlich sollen die Tools nicht unnötig auf dem Datenträger rumschreiben, da ja jeder weiß, dass USB-Sticks alles andere als schnell sind und auch nur endlich oft wiederbeschreibbar sind.

Die Anwendungsbereiche sind von System-Rettungs-Sticks bis hin zu Mobile Office alles, was ihr euch denken könnt.“

EFB.nu :: Standalone Highlights. Futter für den USB-Stick

EFB.nu :: Standalone Highlights. Futter für den USB-Stick

Von admin

Ähnlicher Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert