Wenn ich nachdenke ist Suspend to Disk eigentlich das einzige was mir auf dem Powerbook fehlt. Nun hat sich Apple endlich durchgerungen das Thema anzugreifen. Nur leider als Hardwarelösung?!? Warum wird das ganze nicht ins OS eingebaut? Achja… Die Verkaufszahlen…

http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=302477

[via fschklog.com]

Apple Safe Sleep – Suspend to Disk

Von admin

Ähnlicher Beitrag

Ein Gedanke zu “Apple Safe Sleep – Suspend to Disk”
  1. moin moin,

    das suspend-to-disk (safe sleep) ist nicht in der hardware implementiert, sondern im betriebssystem. sprich: apple hat mit dem update auf 10.4.3 quasi jeden mac safe sleep fähig gemacht. diese funktion muss nur noch in der firmware aktiviert werden. danach kann man safe sleep (hab’s auf meinem 15″ pb der letzten generation ausprobiert) auf quasi jedem halbwegs aktuellen mac mit mac os x 10.4.3 aktivieren.

    nähere infos dazu auf meiner seite unter http://ulfklose.de/artikel/25/safesleep-fuer-aeltere-powerbooks oder in der aktuellen c’t (ausgabe 26/2005).

    grüße
    ulf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert