SARE – SpamAssassin Rules Emporium – rulesemporium.com

„Welcome to the SpamAssassin Rules Emporium (SARE)!

Greetings all! We have created this quick bunch of web pages to help contribute to the SpamAssassin community.

Our main goal here is to simply have a TON of custom rules written by people for SpamAssassin (SA), and to help others learn how to write their own rules. A typical spam may score 3.0 points, but with a few SARE rulesets it will jump to 35.0!“

SARE – SpamAssassin Rules Emporium – rulesemporium.com

SARE – SpamAssassin Rules Emporium – rulesemporium.com

CleanApp – OS X

„Programme unter Mac OS X erstellen beim Installieren und Ausführen viele Dateien und Ordner (z.B. Benutzereinstellungen, Temporäre Dateien, Log-Ausgaben, …). Wird das Programm aus dem Finder gelöscht verbleiben diese Daten auf der Festplatte und verbrauchen Platz. Bisher wurden beim Löschen eines Programms mit CleanApp anhand eines Identifizierungs-Schlüssels diese Daten dem Programm zugeordnet und mit ihm zum Löschen angeboten. Allerdings konnten angelegte Daten ohne diesen Schlüssel nicht zugeordnet werden. Bis heute! Die Version 2.0 von CleanApp bringt ein revolutionäres Protokollierungs-Tool mit, welches imstande ist, ausnahmslos alle erstellten Daten eines Programms zu überwachen und somit das vollständige Auffinden zugehöriger Dateien zu ermöglichen. Damit ist CleanApp die beste Lösung um ein Programm vollständig aus Ihrem Mac OS X-Systems zu löschen oder zur späteren Benutzung zu archivieren.“

CleanApp – OS X

CleanApp – OS X

ONLamp.com — Caching Dynamic Content with Apache httpd

„Twenty Things You Didn’t Know You Could Do with Your Apache Web Server Caching

You know that part of your website that you never update? Sure, it’s „dynamic“–the content rests in a database and gets loaded with every request–but you haven’t updated it since last Christmas. Yet every time someone loads that page, it hits the database, and it’s slow.

One thing you may not have known about your Apache web server is that it can fix that problem for you. Content that never changes shouldn’t require CPU cycles to generate.

mod_cache has been around for a while, but there are some new features in it that can help you make better use of your server’s resources. Although people have traditionally used the caching capabilities of mod_cache with proxied content, that isn’t its only feature. You can also cache your dynamic content and serve it as rapidly as on-disk files.“

ONLamp.com — Caching Dynamic Content with Apache httpd

ONLamp.com — Caching Dynamic Content with Apache httpd

Meine Firefox AddOns – Nicht nur für Maxthon-Umsteiger

Da ich selbst solche Listen liebe und schon bei vielen das ein oder andere Juwel gefunden habe, gibts jetzt auch mal eine Liste von mir. Alle meine Firefox-AddOns. Diese habe ich auf all meinen Rechnern (grösstenteils auch auf meinem Mac) installiert. Genau die AddOns, die man als ehemaliger verwöhnter Maxthon/MyIE User braucht!

Aktivierte Erweiterungen: [38]
– Adblock Plus 0.7.2.2: http://adblockplus.org/ – Ohne bunte Werbung isses doch schöner. Aber bitte beachtet zu diesem Plugin unbedingt diese Seite.

– Adsense Notifier 0.9.2: http://code.mincus.com – Adsense-Stats jederzeit aktuell in der Statuszeile

– AI Roboform Toolbar for Firefox 6.8.1: http://www.roboform.com – Bereits drei Lizenzen davon erworben. Kann nicht mehr ohne sein. Zuviele Zugangsdaten und Formulare. Vermisse ich tierisch auf dem Mac.

– Allow Right-Click 0.4: http://roachfiend.com – Manche Seiten wollen nicht, dass man die Maustaste nutzt. Das sollte man immer noch selbst bestimmen können…

– BugMeNot 1.3: http://roachfiend.com – Wenn man auf einer Webseite schnell einen User braucht und sich nicht registrieren will. Funktioniert nicht immer.

– ChatZilla 0.9.76: http://chatzilla.hacksrus.com/ – Ein IRC Client gehört einfach dazu.

– Check4Change 1.6: http://check4change.mozdev.org/ – Überprüft offene Tabs auf Änderung und gibt Meldung wenns soweit ist. Tipp für die nächste Bestellung bei Apple 🙂

– CustomizeGoogle 0.54: http://www.customizegoogle.com/ – Google den eigenen Bedürfnissen anpassen

– CuteMenus – Crystal SVG 1.7.2: http://www.cutemenuproject.com/ – Ein paar nette Icons in den Menüs

– DOM Inspector 1.8.1: http://www.mozilla.org/projects/inspector/ – Zum Entwickeln toll

– Download Statusbar 0.9.4.5: http://downloadstatusbar.mozdev.org/ – Kein extra Fenster für Downloads. Endlich EIN Fenster für alles

– DownThemAll! 0.9.9.7: http://www.downthemall.net – Ein passabler Downloadmanager

– ErrorZilla 0.2: http://roachfiend.com – Anstelle von schnöden „Page not Found“ bekommt man eine Seite mit Retry, Google Cache, Wayback, Ping, Trace, Whois…. – Genial

– Fasterfox 2.0.0: http://fasterfox.mozdev.org/ – Ein paar Einstellungen tweaken. Ginge zwar anders auch aber egal. Bitte deaktivert das Pre-Fetching. Das ist böse.

– FireBug 0.4.1: http://www.joehewitt.com/software/firebug/ – JS Debugger

– Firefox Extension Backup Extension (FEBE) 4.0: http://customsoftwareconsult.com/extensions – Wenn man schon so ne schöne Sammlung an AddOns hat, sollte man sie überall haben können.

– Go Up 1.0: http://clav.mozdev.org/ – Ein Verzeichnis höher

– IE Tab 1.2.0.20061113: http://ietab.mozdev.org/ – Ab und zu braucht man ihn einfach

– InspectThis 0.2.8.1: http://firefox.mackay-it.com/extensions/inspectthis/ – Auch zum entwickeln

– keyconfig 20060828: http://mozilla.dorando.at/ – Shortcuts anpassen wie man will – Ideal für Maxthon-Umsteiger

– Linkification 1.3.0: http://yellow5.us/firefox/ – Alle Links klickbar aber frisst Performance. Besser auf manuell schalten und bei bedarf laufen lassen.

– Menu Editor 1.2.3: http://menueditor.mozdev.org/ – Zum entmisten

– MR Tech Local Install 5.3.1.1: http://www.mrtech.com/extensions/local_install/ – Alles was man zur Übersicht bei den AddOns braucht. Erzeugt auch diese Liste.

– PDF Download 0.7.6: http://www.pdfdownload.org – PDF direkt anzeigen, downloaden und anzeigen, nur downloaden oder in HTML umwandeln bei Klick auf PDF

– Performancing 1.3.5: http://performancing.com/ – Damit poste ich gerade ins Blog

– RefControl 0.8.8: http://www.stardrifter.org/refcontrol/ – Referer kontrollieren und bei Bedarf nicht übermitteln

– SmoothWheel 0.44.7.20050605: http://smoothwheel.mozdev.org/ – Damit funktioniert auch das Wheel wieder wie vom InternetExplorer gewohnt

– Stop-or-Reload Button 0.2: http://v2studio.com/k/moz/ – Warum zwei Buttons? Safari lässt grüssen.

– StumbleUpon 2.89: http://www.stumbleupon.com/ – Absolut geniale Linkcommunity. Meine Bookmarkverwaltung. Füttert zugleich dieses Blog.

– StumbleUpon Addon 1.91: http://strangej.stumbleupon.com/ – Kleines Addon für oben

– Super DragAndGo 0.2.6.1: http://forums.mozillazine.org/viewtopic.php?t=90011 – Wieder etwas für Maxthon-Umsteiger. Das hatte ich auch schmerzlich vermisst. Dazu muss man allerdings noch in den about:config die Keyword URL umbiegen. Dann klappts mit Drag-and-Search.

– Tab Mix Plus 0.3.5: http://tmp.garyr.net- Das erste was man braucht. Dann hat man einen echten Tab-Browser. Reduziert auf ein Fenster. So solls sein.

– Talkback 2.0: http://talkback.mozilla.org/ – Gebt ihnen Feedback

– Tamper Data 9.8.1: http://tamperdata.mozdev.org – Um Formulardaten zu manipulieren. Ideal für Developer und Security-Tester 🙂

– TinyUrl Creator 1.0.2: http://mozmonkey.com/ – Tinyurl auf Knopfdruck gleich in die Zwischenablage

– Update Notifier 0.1.5.2: http://www.longfocus.com/firefox/updatenotifier – Natürlich alle Updates sofort prüfen und Installieren.

– View Source Chart 2.5.02: http://jennifermadden.com – Source-Code etwas bunter

– Web Developer 1.0.2: http://chrispederick.com/work/webdeveloper/ – Die All-Inclusive-Lösung für Web-Developer

So. Vielleicht gefällt euch die Liste. Ich würde mich über interessante Tipps freuen!

Technorati Tags: , , ,

Cocoa Remote Desktop

„CoRD is a remote desktop client for Mac OS X ported from the UNIX program rdesktop. It is a Universal Binary, and allows you to connect to multiple servers concurrently. There are many features not yet implemented, but it is usable in it’s current form. Please report any bugs found. „

Cocoa Remote Desktop

Cocoa Remote Desktop

8 killer Windows Media Center plug-ins – Lifehacker

„Just as extensions make Firefox better, so do plug-ins add extra goodness to the Windows XP Media Center Edition operating system (MCE).

For the uninitiated, MCE provides DVR and other multimedia features wrapped in an attractive 10-foot interface. Armed with a couch and a remote, you can record TV shows, pause live TV, view photo slideshows, listen to your music collection, tune in FM radio stations, and so on.

I am unabashedly in love with MCE. It’s the one Microsoft product I consider just about perfect, which is why it’s the heart of my home entertainment system.

With these eight plugs-ins, most of which are free, you can trick out your MCE PC like never before.“

8 killer Windows Media Center plug-ins – Lifehacker

8 killer Windows Media Center plug-ins – Lifehacker