Remote Control inventory windows administration license management dameware hyena netzwerktool netzwerktools Inventarisierung centralization of administration local and global group management User management  Domain management client dokumentenmanagement system dokumenten-management-system dokumentenverwaltung dms documentmanagementsystem management workstation management profile management rights management share management password management Hardware Inventur Software Lizenzkontrolle Lizenz Inventory Inventarisierung Inventur Inventar Lizenzmanagement Lizenzen verwalten Software Hardware Netzwerk Scan Netzwerkscan Screenshot Capture Tool Programm kontrolle remotecontrol vnc pc-anywhere dameware tivoli remote system management citrix hyena ari advancedremoteinfo freeware download active directory adsi windows nt 2000 xp 2003 .net dotnet terminal server administration administrator passwort zurücksetzen reset screenshot Inventarisierung Inventur Lizenzmanagement Inventar Lizenz Software Softwareinventarisierung Hardware Controlling Webdesign Lizenzverwaltung Netzwerk Revision lan inspector inventory licenses licensemanagement inventarisieren installation service prozesse programme tool windows-nt windows-xp windows-2000 server root linux admin user reset reboot rebooten neustart automatisch automatisieren kostenlos download freeware shareware apple iphone
Blog Products Services Links About Remote Control apple iphone Inventarisierung Hardware Inventur Software Lizenzkontrolle Lizenz Inventory Inventarisierung Inventur Inventar Lizenzmanagement Lizenzen verwalten Software Hardware Netzwerk Scan Netzwerkscan Shreenshot Capture Tool Programm kontrolle remotecontrol vnc pc-anywhere dameware tivoli hyena active directory adsi windows nt 2000 xp 2003 .net dotnet terminal server administration administrator passwort zurücksetzen reset screenshot Inventarisierung Inventur Remote Control inventory windows dokumentenmanagement system dokumenten-management-system dokumentenverwaltung dms documentmanagementsystem  administration license management dameware hyena netzwerktool netzwerktools Inventarisierung centralization of administration local and global group management User management  Domain management client management workstation management profile management rights management share management password management Hardware Inventur Software Lizenzkontrolle Lizenz Inventory Inventarisierung Inventur Inventar Lizenzmanagement Lizenzen verwalten Software Hardware Netzwerk Scan Netzwerkscan Screenshot Capture Tool Programm kontrolle remotecontrol vnc pc-anywhere dameware tivoli remote system management citrix hyena ari advancedremoteinfo freeware download Lizenzmanagement Inventar Lizenz Software Softwareinventarisierung Hardware Controlling Webdesign Lizenzverwaltung Netzwerk Revision lan inspector inventory licenses licensemanagement inventarisieren installation service prozesse programme tool windows-nt windows-xp windows-2000 server root linux admin user reset reboot rebooten neustart automatisch automatisieren kostenlos download freeware sharewareDeutschEnglish  
★★★★★ AdvancedRemoteInfo — MasterBootRecord.de - AdvancedRemoteInfo


Google
Web MasterBootRecord.de

Aktuelle Blog-Einträge
ICMPTX (IP-over-ICMP) HOWTO
http://thomer.com/icmptx/
KLS SOFT - WSCC - Windows System Control Center
PeaZip - Free file and archive manager
http://www.peazip.org/
http://kitty.9bis.com
http://kitty.9bis.com/
Connectify for Windows - Turn your Laptop or Smartphone into a Secure Wi-Fi Hotspot
http://connectify.me/
Your Hotspot, Your Way - Connectify
Der RegExp-Evaluator - RegExp-Tutorial
31 CSS Code Snippets To Make You A Better Coder | Design your way
31 CSS Code Snippets To Make You A Better Coder
CSS3 Buttons | Simple CSS3 framework for creating GitHub style button links
Iconic Icon Set - 124 icons in raster, vector and font formats - Some Random Dude
Iconic Icon Set - 136 icons in raster, vector and font formats - Some Random Dude
Spritebox - Create CSS from Sprite Images
http://www.spritebox.net/
URL Schemes - handleOpenURL:
http://code.google.com/intl/de/speed/page-speed/docs/module.html

IT-News
3D-Sensor-Framework OpenNI lebt weiter
Opera veröffentlicht Browser Coast fürs iPhone
Japan: Bitcoin-Börse Mt. Gox unter Konkursverwaltung gestellt
SSL-Gau Heartbleed: Linux Foundation organisiert Millionen für OpenSSL
Hasso-Plattner-Institut will IT-Studentinnen fördern
Datenschützer streiten sich über Einladung Edward Snowdens nach Deutschland
Raspberry Pi und Beagle Bone aufgepeppt
Roboter intuitiv programmieren
Crowdfunding: Forscher wollen verschollenen Satelliten reaktivieren
FBI-Informant Sabu hat offenbar Anonymous-Angriffe organisiert
Android-Apps mit Heartbleed-Lücke, aber ...
Erneut Kritik an Apple für verzögertes Sicherheits-Update
NETmundial: "Internet World Cup" betritt diplomatisches Neuland
Ubuntu 14.10 wird ein utopisches Einhorn
Unverhofftes Update für Webbrowser Opera 12
Zeitreise in Bildern mit Googles Street View
Studie zur Softwarequalität: Open Source schlägt proprietär
Zwei-Klassen-Netz: US-Regulierer will Open Internet ohne Netzneutralität neu auflegen
Canonical übernimmt Pflege des Linux-Kernels 3.13
Sony: Akkutausch für brandgefährdete Vaio-Modelle
ARM wächst langsamer
Texas Instruments legt zu
Tim Cook: Apple ist auf Übernahme-Jagd
Verurteilter Wikileaks-Informant heißt nun offiziell Chelsea Manning
Wachstumsschub bei Facebook: Zweimal Deutschland dazugekommen
Bing in the Classroom: Kampf um den US-Bildungsmarkt
Rote Zahlen und Umsatzrückgang bei Zynga
3D-Drucker für den Weltraum
America Movil übernimmt die Macht bei Telekom Austria
netwars Teil 4: "Den Verstand hacken" auf heise online
Bitkom erklärt Big Data
Sony kündigt 4K-Medienplayer für den deutschen Markt an
Multicopter statt Helikopter
Apple bleibt dank iPhone auf Kurs
Facebook steht noch besser da als erwartet
NETmundial: Brasiliens Präsidentin eröffnet Netzkonferenz
Windows-Tablet mit 15,6-Zoll-Display und 500-GByte-Platte
IBMs erste POWER8-Server: L steht für Linux
Streit um deutschen Alleingang bei der Vorratsdatenspeicherung
Japanische Entwicklungsbank fördert Chip-Entwickler von Fujitsu und Panasonic
Router-Backdoor reloaded: Netgear prüft 11 Modelle
ISC stellt Entwicklung an seinem BIND10-DNS-Server ein
Wir, der Feind: Kunstfestival EMAF behandelt Überwachung und Big Data
OnePlus One: Oberklasse-Smartphone mit CyanogenMod
VKontakte-Gründer Pavel Durov verlässt Russland und plant mobiles Social Network
Zalando schließt einen Standort in Brandenburg
Wasserfeste Android-Datenbrille mit Full-HD-Kamera
Printoo: Federleichte Arduino-Folien steuern Zeppelin
Mac OS X: Apple öffnet Beta-Programm für Allgemeinheit
Russland: Anti-Terror-Gesetze für mehr Internet-Kontrolle
Grundrechte für Internetnutzer: Brasilianisches Parlament beschließt "Marco Civil da Internet"
Kaspersky-Gründer warnt vor mobiler Malware
Apple vs. Samsung: Google zahlt mit
Remote-Desktop-App jetzt auch für Windows Phone 8
LGs Smartwatch mit "Android Wear": Dauer-Display und Wasser-Schutz
Flash-Speicher: SanDisk und Toshiba peilen 15 Nanometer an
CUDA 6: Nvidias neues Softwarepaket zur Parallelprogrammierung ist fertig
iOS 7.1.1 weist deutlicher auf In-App-Käufe hin
Viele Compiler-Neuerungen in GCC 4.9
Apple stopft Sicherheitslücken in iOS, OS X und WLAN-Basisstationen
Gasthof Regensburg Matthias Zirngibl

Koffer Regensburg
Physiotherapie Regensburg
Amazon




AdvancedRemoteInfo

        
Sorry, this Website isn't available in english.
If you want to use the Altavista translation
service, click here...

1. Läuft das Programm unter Windows 95/98/ME/CE
oder Linux? Wird es eine Version dafür geben?

2. Kann ich mit ARI meinen *nix/Linux/*BSD-Rechner
(+ Samba) scannen? Warum stürzt ARI ab/hängt sich auf
wenn ich einen solchen Rechner scanne?

3. Was hat es mit WMI auf sich?
4. Was hat es mit ADSI auf sich? Warum sehe ich keine
Informationen zum angemeldeten User?

5. Warum ist der Button "Zeige Software die deinstallierbar ist"
deaktivert? Warum kann ich nur bestimmte Programme deinstallieren?

6. Ist ARI mit einem Novell-basierten Netz kompatibel?
7. Wird der alternative User bei WMI verwendet?
8. Wovon hängt die Performance von ARI ab?
9. Wie kann ich die Ergebnisse eines (Batch-)Scans nach Excel exportieren?
10. Welche Rechner kann ich mit ARI scannen?
11. Fehler Nummer 372: Das Steuerelement 'xxx' konnte nicht aus yyy.OCX geladen werden
12. ARI hängt sich beim Starten auf. Es wird nur der Splash-Screen angezeigt. Was kann ich tun?
13. Hilfe! Mein Virenscanner meldet einen Virus/Trojaner bei der Installation / Start von ARI! Ist mein Rechner gefährdet?



1. Läuft das Programm unter Windows 95/98/ME/CE? Wird es eine Version dafür geben?
Nein, dass Programm ist aufgrund diverser NT-spezifischen API-Aufrufe nur mit NT-basierten Betriebssystemen kompatibel. Darunter fallen Windows NT/2000/XP inkl. Server-Varianten und alle kommenden Windows-Betriebssysteme (.NET).
Es ist eine Version von ARI in Planung, welche auf einem Windows-Webserver mit PHP läuft. Diese Variante kann dann von allen Betriebssystem aus genutzt werden.

2. Kann ich mit ARI meinen *nix/Linux/*BSD-Rechner (+ Samba) scannen? Warum stürzt ARI ab/hängt sich auf wenn ich einen solchen Rechner scanne?
Ein Rechner auf dem Samba läuft ist für AdvancedRemoteInfo ein Rechner auf dem Windows läuft. ARI versucht mit denselben Methoden auf den Rechner zuzugreifen wie auf einen Windows-Rechner. Samba antwortet aber nicht so wie erwartet. Das kann zu Abstürzen bzw. zum Einfrieren von ARI führen. Es ist mir leider nicht möglich alle möglichen Kombinationen aus OS/Samba/Konfiguration abzusichern.

3. Was hat es mit WMI auf sich?
Windows Management Instrumentation (WMI) heißt die Microsoft Implementierung des Web Based Enterprise Management (WBEM)-Standard. Mittels WMI kann auf diverse Hard- und Softwareinformationen über eine standardisierte Schnittstelle zugegriffen werden. WMI ist fester Bestandteil des OS ab Windows 2000. Für Windows NT kann es nachinstalliert werden. Den Download für Windows NT finden Sie hier. Weiterführende Informationen zu WMI finden Sie hier.
Um den größtmöglichen Nutzen aus ARI zu ziehen, sollte WMI sowohl auf dem ausführenden Rechner (also auf dem ARI installiert ist), als auch auf den Clients, auf die Sie zugreifen, installiert werden.

4. Was hat es mit ADSI auf sich? Warum sehe ich keine Informationen zum angemeldeten User?
ADSI steht für Active Directory Services Interface. Es handelt sich dabei um eine Schnittstelle mit der man Informationen aus dem AD abrufen kann. ADSI ist fester Bestandteil des OS ab Windows 2000. Für Windows NT kann es nachinstalliert werden. Den Download für Windows NT finden Sie hier. Sie benötigen ADSI nur auf dem Rechner, auf welchem AdvancedRemoteInfo installiert ist. Falls Sie NT nutzen und ADSI nicht installiert ist können Sie keine Informationen über den angemeldeten User abfragen.

5. Warum ist der Button "Zeige Software die deinstallierbar ist" deaktivert? Warum kann ich nur bestimmte Programme deinstallieren?
Die Möglichkeit Software auf Remote-Rechner zu deinstallieren ist von vielen Faktoren abhängig:
- Sie brauchen Admin-Rechte
- WMI muss sowohl auf ihrem, als auch auf dem Remote-Rechner installiert sein
Wenn diese beide Bedingungen erfüllt sind, ist der Button "Zeige Software die deinstallierbar ist" aktiv

- Der Windows-Installer muss auf dem Remote-Rechner in mind. Version 2 vorhanden sein
- Die Software muss speziell für den Windows-Installer erstellt worden sein (*.MSI).

Bei Windows NT ist es trotzdem unter bisher unbestimmten Umständen nicht möglich Software zu deinstallieren.

6. Ist ARI mit einem Novell-basierten Netz kompatibel?
Seit der Version 0.6.3.8 gibt es eine experimentelle Unterstützung für Novell-Netzwerke. Diese muss zuerst in den Optionen aktiviert werden. Da ich sie nicht testen kann, würde ich mich über eine Rückmeldung darüber freuen!

7. Wird der alternative User bei WMI verwendet?
Nein, bisher noch nicht. Dieses Feature wird aber in einer zukünftigen Version implementiert.

8. Wovon hängt die Performance von ARI ab?
Die Geschwindgkeit eines Scans hängt von mehreren Faktoren ab:
- Vom Betriebssystem des gescannten Rechners. Bei NT geht der Scan am schnellsten. XP braucht länger um die Anfragen zu beantworten.
- Von der Geschwindkeit bzw. Auslastung des gescannten Rechners
- Von der Geschwindkeit des Netzwerkes
- Von der Anzahl der Rechner und User in der Domäne
- Von der Geschwindkeit bzw. Auslastung des lokalen Rechners

Die Performance wird in zukünfigen Versionen vor allem bei 2000 und XP durch alternative Zugriffsmethoden verbessert werden.

9. Wie kann ich die Ergebnisse eines (Batch-)Scans nach Excel exportieren?
1. Wählen Sie ein beliebiges Trennzeichen beim Export aus.
2. Öffnen Sie die erstellte Datei mit Excel.
3. Markieren Sie die erste Spalte
4. Wählen Sie aus dem Menü "Daten" den Punkt "Text in Spalten"
5. Wählen Sie "Trennzeichen getrennt"
6. Wählen Sie ihr zuvor benutztes Trennzeichen aus


10. Welche Rechner kann ich mit ARI scannen?
Windows NT/2000/XP/.NET inkl. aller Servervarianten und Service Packs.
Windows 95/98/ME Rechner können nicht gescannt werden!

11. Fehler Nummer 372: Das Steuerelement 'xxx' konnte nicht aus yyy.OCX geladen werden
Die Ursache dieses Fehlers ist noch nicht 100%ig geklärt. Falls ihnen die folgenden Lösungsmöglichkeiten nicht weiterhelfen kontaktieren Sie mich bitte per eMail!

A) Starten Sie ihren Rechner nach der Installation neu

Falls das nichts hilft probieren Sie das Folgende:
B1) Unregistrieren Sie das entsprechende Steuerelement (yyy.ocx) mit dem Befehl "regsvr32 /u yyy.ocx". Evtl. müssen die entsprechenden Pfade mit angegeben werden.
B2) Registrieren Sie das Steuerelemt mit dem Befehl "regsvr32 yyy.ocx". Falls hier eine Fehlermeldung auftritt ist vermutlich die Datei defekt. Löschen Sie sie und starten Sie nochmals das Setup

Ist auch dieser Versuch fehlgeschlagen:
C1) Installieren Sie das aktuellste Servicepack für ihre Windowsversion
C2) Installieren Sie die VB-Runtime erneut. Zu finden bei: Microsoft
C3) Installieren Sie alle Updates von Windowsupdate
C4) Installieren Sie die neueste Version vom Internet Explorer. Installieren Sie diese ggf. erneut.
Es wäre nett wenn Sie mich informieren könnten welche Variante bei ihnen (nicht) geholfen hat.

12. ARI hängt sich beim Starten auf. Es wird nur der Splash-Screen angezeigt. Was kann ich tun?
Eine mögliche Ursache könnte die Datenausführungsverherhinderung (NX) von Service Pack 2 von Windows XP sein. Falls Sie diese aktiviert haben sollten Sie ARI davon ausnehmen. Sie können das hier tun: Rechtsklick auf Arbeitsplatz->Eigenschaften->Erweitert->Systemleistung Einstellungen->Datenausführungsverhinderung

Eine andere Möglichkeit ist ein fehlender Reboot nach der Installation.

13. Hilfe! Mein Virenscanner meldet einen Virus/Trojaner bei der Installation / Start von ARI! Ist mein Rechner gefährdet?
Vorweg: Keine Panik - es handelt sich um eine Falschmeldung. AdvancedRemoteInfo wird während der Entwicklung und vor jedem Release von zwei Virenscannern (McAfee VirusScan Enterprise und Symantec Anti Virus) auf Viren und andere Schädlinge überprüft.

Es gibt zwei Möglichkeiten, warum ihr Virenscanner Alarm schlägt:

a) Falschmeldung: Es kommt immer wieder vor, dass Virenscanner fälschlicherweise Alarm schlagen. Meist wird das durch sogenannte heuristrische Scanverfahren verursacht: Hierbei versuchen die Virenscanner anhand bestimmter Verhaltensweisen und Programmaufrufe auch noch nicht erkannte Viren zu erkennen. Da ARI leider genau solche Verhaltensweisen benutzt um seine Aufgabe zu erfüllen (zugriff auf entfernte Rechner, entfernte Registry-Zugriffe, starten von Prozessen auf entfernten Rechnern usw...), kann es durchaus sein, dass die Scanengine darauf anspringt.
Seltener aber trotzdem schon passiert, ist das falsche Zuordnen von signatur-basierten Schädlingen. Version 0.6.5.0 von ARI wurde fälschlicherweise als mit einem Trojaner infiziert erkannt. Nach einiger Suche hatte ich die Ursache in der Kompression des Setups durch den Executable Packer "UPX" identifiziert. Ich hatte das vor einiger Zeit eingebaut, um noch ein paar Kilobyte mehr Platz zu sparen. Vermutlich erzeuge die Kompression den gleiche Exe-Header wie der Trojaner. Nach entfernen dieses Features wurde das Setup jedenfalls nicht mehr erkannt.

b) ARI wird als "RAT" - Remote Admin Tool oder Ähnliches identifiziert. Viele Viren-Scanner bieten hierzu eine zusätzliche Option um solche Programme und z.b. Scherzprogramme, Adware und andere "Potentiell Schadhafte Software" zu melden. Die Virenscanner liegen hier richtig - ARI ist ein "Remote Admin Tool". Daran gibt es nichts zu rütteln. Wenn Sie ihren Scanner so eingestellt haben, dass er solche Tools an der Ausführung berhindern bzw. melden soll, wird er das auch tun...


Sie haben keine Antwort auf ihre Frage gefunden? Schreiben Sie mir ihre Frage einfach per eMail!




Post new comment
53. Wäre ja schon schön...
Author: AGS - 18.08.2009 17:58

Das Programm scheint ja viele Möglichkeiten zu haben. Ich habe dieselben Probleme wie schon einige vor mir. Da aber hier keine Antworten gegeben werden muss man wohl was neues suchen. Sehr schade!
52. Fehler beim starten
Author: Mannebetz - 27.05.2009 15:17

Wer kennt diesen Fehler und weiß woran das liegt: Beim starten kommt: nicht genügend speicher
51. RE: Welchen Port freigeben
Author: Daniel Kern - 10.07.2007 22:58

Welchen port muss ich freigben ich se nur mich sonst niemand im LAN
50. wake on lan
Author: Anonymous - 08.06.2007 15:05

wie kann ich computer speichern so das ich bei wake on lan die daten nicht per hand eingebn muss. es steht ja \"gespeicherte computer\" da.

mfg
49. Desktopremote
Author: Lars - 10.05.2007 18:07

Ich bekomme die Remote Controlle nicht mehr auf vollbildschirm so das auch alle shortcuts funzen..

habe aus fersehen auf das maximieren fenster geklickt und nun habe ich die kontrolle in einem doofen fenster

kann mir wer helfen?
48. KEin Windows bei XP SP2?
Author: Anonymous - 19.03.2007 17:14

Was muss man eigentlich tun, dass remote läuft?

WMI ist aktiviert, Rechner ist pingbar, ARI behauptet Windows: No
47. Screenshot
Author: jolis - 09.01.2007 15:36

Hallo,
sobald ich versucht habe auf einem enfernten Rechner eine Message zu senden, sind danach kein Screenshot\'s mehr möglich.
Weiss jemand wie ich diese Problem beheben kann?

Kommt immer die Meldung das keine Admin Rechte vorhanden sind ??

Greez jolis
46. RE: RE: Problem mit Ari
Author: Anonymous - 06.12.2006 14:49

Hi, mein Problem ist das 32er... darauf kam die ANtwort 34. Danke erstma für den Versuch=) , allerdings ist mein PC ein Xp Prof SP2 und der gescannte ist ein XP home edition.... wenn ich den PC scanne und F2 drücke, öfnet sich ganz kurz ein Fenster und dann schließt es sich wieder. Firewall ist aber deaktiviert auf beiden PC zum test!!! (Könnte es evt an meinem Router liegen? - Linksys WRT54G???)

Danke im voraus
MfG
Elias
45. Problem mit ARI
Author: Anonymous - 25.11.2006 19:52

Hallo, erstmal vorweg: super Programm hab gesehen wie es funktionieren sollte, tut es bei mir aber leider nicht=(. Mit WMI u. Ähnlichem kenne ich mich gar nicht aus... Wenn ich das ARI starte und den PC eingebe per IPadresse, sagt mir ARI immer das WMI nicht aktiviert sei ... admin habe ich nur dann wenn ich mich per alternative user mit dem benutzername einlogge ... aber ich kann gar keine fernsteuerung machen wie gesagt kein WMI laut ARI. auf einem 2 rechner würde angeblich noch nicht einmal windows laufen... mein rechner ist xp pro mit SP2 und das der zu steuernden xp home sp2

bitte um hilfe
44. Network-only install
Author: David Leigh - 22.11.2006 10:33

Sorry - in English.

I looked in the FAQ's and did not see this addressed, hence a feature request:

I would like to install ARI so that it resides ENTIRELY in one directory (a network directory) so that I can use it while logged on to any machine in the network without having to install it or place DLLs locally on that machine. Perhaps there are already installation switches to permit this? (I only saw execution switches).

This would be very helpful for a system administrator.

Thank you!
43. Novell
Author: Anonymous - 03.11.2006 08:32

Das mit der Novell Kompatibilität funktioniert nicht. Wenn ich diesen Haken setzte bleibt der Scan bei einer Maschine im Netzwerk immer hängen.
42. Wie scanne ich andere Netze??!!
Author: Iggeman - 25.10.2006 16:49

Moinsens,
hab quasi das gleiche Problem wie mein Voredner....alllerdings hab ich verschiedene Namen..amsonsten auch 192.168.1.X und z.B. 192.168.10.X..was muß man einstellen???
41. ARI startet nicht mehr
Author: Klaus - 29.09.2006 15:21

Hallo,
Meine ARI startet nicht mehr. Im Taskmanager steht kurz der Dienst an und beendet sich danach. Update auf die neue Version ohne Erfolg.
Rechner ist ein HP Laptop mit XP SP2
Hat jemand einen Tip ?
40. anderes Netz abfragen!
Author: Webbi - 28.06.2006 12:46

Hallo

Vielleicht kennt ja jemand dieses Problem.

Bin in einem privaten Netz.

192.168.2.X

Jetzt möchte ich aber eine Überprüfung in einem anderen Netzt machen:

192.168.3.X

Zufällig haben die beiden Rechner den gleichen Namen. Daher versucht er zwar den PC aufzulösen, wenn ich die IP eingebe. Leider gibt er mir aber immer die Daten des Rechners aus meinem Netz an.

Webbi
39. Unmask Passwordfields
Author: Rolf - 22.06.2006 17:10

Hallo Freunde,

Echt ein absolut geniales Tool! WOW! Was ich mit unmask passwordfields machen kann versteh ich jedoch nicht genau, ich seh nirgends passwort felder?? Kann mir das jemand erklären?

Gruss
38. VNC / UltraVNC integration
Author: Michael - 22.06.2006 15:45

Ich würde mir eine Integration bzw ein Plugin für VNC bzw UltraVNC wünschen, so ähnlich wie der Remote Desktop von ARI aus aufgerufen wird.

Danke für das wirklich hilfreiche Programm.

Gruß
Michael Becker
37. Unmask Password Fields
Author: Anonymous - 14.06.2006 11:19

Hallo, kann mir vielleicht jemand sagen, was die Option "Unmask Password Fields" bewirkt ?

Vielen Dank im Voraus
Zoltan
36. RE: Keine Infos über LAN-Rechner
Author: Kalle - 03.06.2006 02:59

Zitat:
Ich habs selbst rausgefunden.
Das Problem ist, dass im Explorer (Extras->Ordneroptionen->Ansicht)
die einfache Dateifreigabe deaktiviert sein muss und auch bei der Firewall die Datei- und Druckerfreigabe erlaubt sein muss.
35. RE: Welchen Port freigeben
Author: Anonymous - 28.05.2006 09:46

3389
34. RE: Problem mit Ari
Author: ein Admin - 05.05.2006 16:39

Hallo,

der gescannte PC ist warscheinlich ein XP Pro SP2.

Da läuft dann die Firewall!!!

Die kann aber wie folgt abgeschaltet werden:

Im ARI nach Scan "F2" drücken. Es öffnet sich ein DOS-Fenster mit dem man Remote-Befehle senden kann.

Dort jetzt folgendes eingeben:

netsh firewall set opmode disable

- Damit schaltet man die Firewall ab

netsh firewall show state

- zeigt den Status der Firewall an.

Hoffe ich konnte Dir helfen.
33. einfache datei- druckerfreigabe
Author: wally - 29.03.2006 11:34

nur ne kleine frage, wie deaktiviere ich die einfache Dateifreigabe in windows xp home?
32. Problem mit Ari
Author: David - 13.03.2006 23:16

Ich hab ein Problem ARI. Ich kann den lcalhost scannen aber wenn ich ein entfernten host scannen will zeigt er mir das wmi nicht aktiv ist wobei ich sicher bin dass es aktiv ist
31. Keine Infos über LAN-Rechner
Author: pit - 12.03.2006 11:54

Hallo,

hab' v.0.462 gerade installiert. Zeigt mir Infos über den lokalen Rechner, aber NIX über die anderen im (funktionierenden) LAN. Was muss zusätzlich WO getan (eingestellt) werden, damit das PRG funktioniert? Habe XP Home SP2 + alle updates und alle Kommentare hier konsumiert.

Herzlichen Dank für einen Tipp!

Gruuuuß!

pit
30. WMI bei XP SP2 nicht aktiv
Author: Willi - 17.02.2006 14:05

Hallo,
habe Probleme beim scannen von Rechnern mit XP SP2. WMI ist deaktiviert, selbst wenn die Firewall abgeschalten wird. Bei anderen Rechnern, die noch mit SP1 laufen funktioniert alles. Der Scan ist hier auch wesentlich schneller.
Kann hier event. ein Dienst verantwortlich sein?
mfg
Willi
29. Remote Administrator implementation
Author: Andreas - 15.02.2006 06:25

Super Programm!
Ist es schwer in Tools>external tools den "Remote Administrator" von Famatech.com einzubinden? Hat command line support.

Cheers
28. RE: WMI-probleme
Author: XWorker - 21.07.2005 19:11

Der WMI-Dienst sollte auf einer Standardinstallation eigentlich bereits laufen. Vielleicht hast du ihn nur unter falschem Namen gesucht? Schau mal in der Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste/ nach "Windows-Verwaltungsinstrumentation".
Wenn du damit aber auf einem Remote-PC etwas anfangen willst, wäre es eine Sackgasse
27. RE: Probleme beim Auslesen von XP-Rechnern
Author: Esa - 27.06.2005 08:58

Ich habs selbst rausgefunden.
Das Problem ist, dass im Explorer (Extras->Ordneroptionen->Ansicht)
die einfache Dateifreigabe deaktiviert sein muss und auch bei der Firewall die Datei- und Druckerfreigabe erlaubt sein muss.
26. Probleme beim Auslesen von XP-Rechnern
Author: Esa - 14.06.2005 13:53

Hallo!

Wollte nur sagen: Sehr nützliches Tool.
Ich habe schon viele, viele Rechner damit auslesen können.
Aber ich habe ein Problem beim Auslesen von Win XP Rechnern (häuptsächlich mit SP 2).
Was muss dazu eingestellt bzw. freigegeben werden?


Ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen.

Gruß
Steffi
25. WMI-probleme
Author: Anonymous - 13.06.2005 21:38

Hallo liebe Entwickler

Um einen pc mit windows Xp zu steuern muß ich adminrechte haben und WMI muß Aktiviert sein.nun mein problem wie kann ich den WMI -Dienst aktivieren.ich möchte meine Pc´s im netzwerk runterfahren können.Danke im vorraus schon mal
24. shutdown
Author: Noseman - 07.06.2005 11:43

Wenn ich einen PC im Netzwerk mit shutdown runterfahren möchte (kein Missbrauch) kommt einfach nur die meldung "fehler". was muss ich beachten?
23. RE: RE: fehlermeldung bei remote desktop
Author: Thomas - 18.05.2005 16:05

kannst du mir sagen wo ich das bei w2k noch einstellen kann??
22. RE: RE: WOL funktioniert bei 3Com 3C905 nicht
Author: Nigger - 19.04.2005 22:14

Warum kan ich nicht ein paar pc rebooten lassen obwohl ich die IP habe von den ???bitte meldet euch dan bei mir über ICQ

nr:298-397-200
21. Problem
Author: Serial - 03.04.2005 14:54

Hi leute
Kurze Frage:
Ich kann ohne Probleme zu dem PC meines Bruders connecten, wenn ich ihm aber über Netsend eine Nachricht schicken will oder seinen Rechner über Batch Shutdown herunterfahren will funktioniert das nicht. Bei Netsend steht in der Statusleiste "Error while sending" und bei Batch Shutdown nur "Error" in der Liste.
Ich hoffe ich bekomme ein antwort
Gruß Serial
***********************
e-mail: mastaofkill@aol.com
***********************
20. Keine Benutzer informationen bei die Export functione
Author: Gaspar Paulheim - 18.03.2005 02:00

Warum cann ich nicht exportieren die benutzer namen bei die Excel Export functione?
Bei ein normal scanne Ich finde die datas, aber ich can nicht exportieren.
19. Auslesen BIOS Infos
Author: resistence D - 24.02.2005 10:12

Hallo,

Kann man irgendwie mehr Infos aus dem Bios rausziehen, speziell Seriennummer, Rev.-Stände ???

DANKE !!! CH

Ansonsten supter TOOL !
18. Netzwerkkarte
Author: Antonie - 10.02.2005 11:57

Warum wird manchmal die Netzwerkkarte nicht ausgelesen unter NT 4.0 ??? Mal geht es, mal nicht.
Danke für kurze Info.
17. RE: fehlermeldung bei remote desktop
Author: Matthias Zirngibl - 22.01.2005 19:57

Bei dem Zielrechner muss vermutlich die Remote-Desktop-Verbindung noch erlaubt werden. Dafür unter Arbeitsplatz->Rechtsklick->Eigenschaften->Registerkarte Remote->Haken bei "Benutzern erlauben..." setzen->Remote Benutzer auswählen

Danach sollte es funktionieren.
16. fehlermeldung bei remote desktop
Author: Anonymous - 22.01.2005 19:50

na leute.

hab probleme mit der funktion \"remote desktop\" ii version 0.6.3.8

bekomme ne fehlermeldung: ... der client konnte keine verbindung mit dem remmotecomputer herstellen. möglicherweise sind remotverbindungen nicht aktiviert....

was muss ich denn da machen?

könnt ihr mir helfen?

sonst funktioniert alles: unsere rechner laufen über nen router (keine firewalls z.z. aktiviert) netzwerkverbindung zwischen den rechnern funktionieren tadellos

thx
15. Passwortfelder demaskieren
Author: Cybatom - 05.01.2005 09:02

Hi,
ich suche eine Möglichkeit im Programm die Option Passwortfelder demaskieren wieder rückgängig zu machen, gibt es da eine Möglichkeit? Ich habe leider das roblem das manchmal Passwortfelder demaskiert sind obwohl ich die Option nicht angeklickt habe.


Grüße

Cybatom
14. remote desktop
Author: Anonymous - 14.12.2004 13:41

wie funktioniert der remote desktop?
13. NIO Ping auf 2 2000-Rechner
Author: Anonymous - 25.11.2004 08:04

Ich bekomme leider keinen anderen Rechner in meine Liste. Wenn ich den Namen per Hand eingebe und versuche einen Scan durchzuführen erhalte ich den Fehler:Ping NIO; Forward DNS-Lookup NIO; Reverse DNS-Lookup NIO.
Wer kann helfen ??????????????
12. RE: Screenshots weiß?!
Author: Anonymous - 31.08.2004 08:34

bei mir genauso...

ich sehe unten "ready" aber keine screenshots!!!

wo sind die?
11. RE: WMI nicht aktiv
Author: Anonymous - 23.06.2004 13:53

Schon eine Antwort bekommen ?
dann bitte nach Keksprinz@gmx.de

Wie Scan ich mein Rechner nach WMI ?
10. WMI nicht aktiv
Author: Tino Maus - 21.06.2004 08:03

Hi,
WMI bekomme ich übers Netzwerk nicht zum laufen. Im SelbstScan ist WMI immer aktiv, aber beim Scan anderer Rechner ist es immer deaktiviert.

P.S.: Super Programm!!
9. Screenshots weiß?!
Author: SADisFaction - 09.03.2004 17:13

Hi,in der aktuellen Version 0.6.3.2beta die ich seit gestern teste klappten die Screenshot auf XP Pro PC's super.Ohne mir erklärbaren Grund nun nicht mehr.An den Konfigs hat sich aber nichts geändert...Hmm,ok noch Beta Version,aber sonst super Tool welches mir das Treppensteigen und damit auch das Abnehmen erspart...
Gruß SAD
8. RE: WOL funktioniert bei 3Com 3C905 nicht
Author: Nick - 11.02.2004 10:09

Anonymous hatte schon recht!
3COM packt in seine aktualisierten Windows-Treiber auch Firmware-Updates. Leider sagt einem das nur die DELL-Hotline oder man findet es selbst heraus .
Gruss, Nick
7. RE: RE: WOL funktioniert bei 3Com 3C905 nicht
Author: Desierto - 30.01.2004 17:41

Das versteh ich nun nicht.
Wenn der Rechner aus ist, ist doch auch kein Treiber aktiv.
Oder benötigen meine 3Com's ein Firmware -Update.

Grüße

Desierto
6. RE: WOL funktioniert bei 3Com 3C905 nicht
Author: Anonymous - 29.01.2004 17:45

Aktuellen Treiber von 3Com installieren, die mitgelieferten Treiber von Windows funktionieren nicht.
5. WOL funktioniert bei 3Com 3C905 nicht
Author: Desierto - 24.01.2004 19:15

Hallo,

bei meinen 3com KArten 3C905 funktioniert WOL nicht.
Bei realtek und intel funktioniert es bestens.
Warum?

Danke
4. Wunsch
Author: Elmar Liere - 09.01.2004 16:38

Wunsch: Bitte die Möglichkeit implementieren, in einer geladenen Liste (z. B. für Batchshutdown) einzelne Rechner zu löschen.
3. Welchen Port freigeben
Author: atze - 04.12.2003 23:55

Hi,
welchen Port muß ich in meinem Router freigeben?
In meinem Netzwerk sehe ich nur meinen eigenen Rechner.
2. RE: NIO Ping von NT4 Rechner
Author: Antago - 03.12.2003 15:30

WMI auf NT4 Rechnern installieren. Link für Microsoft download steht oben im Text.
1. NIO Ping von NT4 Rechner
Author: Edmund Binz - 17.09.2003 08:40

Version 0.6.2.7c liefert NIO beim Scan von zwei NT4.0 Rechnern. Diese sind jedoch mittels Ping erreichbar.
(Versionshistorie: Bug in V 0.6.2.7 gefixt)

P.S. Klasse Programm!!
Danke
 
Remote Control Inventarisierung Hardware apple iphone Inventur Software Lizenzkontrolle Lizenz Inventory Inventarisierung Inventur Inventar Lizenzmanagement Lizenzen dokumentenmanagement system dokumenten-management-system dokumentenverwaltung dms documentmanagementsystem  verwalten Software Hardware Netzwerk Scan Netzwerkscan Shreenshot Capture Tool Programm kontrolle remotecontrol vnc pc-anywhere dameware tivoli hyena active directory adsi windows nt 2000 xp 2003 .net dotnet terminal server administration administrator passwort zurücksetzen reset screenshot Inventarisierung Inventur Lizenzmanagement Inventar Lizenz Software Softwareinventarisierung Hardware Controlling Webdesign Lizenzverwaltung Netzwerk Revision lan inspector inventory licenses licensemanagement inventarisieren installation service prozesse programme tool windows-nt windows-xp windows-2000 server root linux admin user reset reboot rebooten neustart automatisch automatisieren kostenlos download freeware shareware
MasterBootRecord.de V 2.1 © 1998-2009 Deutsch English  home :: products :: services :: links :: about